Energieeffizienz als Wettbewerbsfaktor

Ein gut eingeführtes Energiemanagement erhöht die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch dauerhafte Kontrolle und Senkung des Energieverbrauchs und damit der Kosten. Im Energiemanagement werden die Handlungsebenen in den verschiedenen Betriebsabläufen (Unternehmensleitung, Controlling, Produktion, Energiemanager) als dauerhafter Prozess in mehreren Schritten definiert. Die Einführung von Energie-Kennzahlen in das betriebliche Informations-System unterstützt Validierung, Zertifizierung, Reporting und Argumentation für Umwelt- Prozesse auf Managementebene sowie in der öffentlichen Unternehmenspräsentation.

 

CLIBTec_Building_14

CLIBTec_Germany_de_20 

 

CLIBTec_USA_us_20 

 

CLIBTec_France_fr_20 

 

CLIBTec_Spain_es_20 

 

CLIBTec_China_cn_20 

CLIBTec_Ing-Buero_Grafik_007

CLIBTec

 

130830_CLIBTec_Energy_02

DatenschutzImpressum

+49 7774 348671
140901_CLIBTec_E-Mail-Adresse_Grafik